You are currently browsing the category archive for the ‘Frühling’ category.

Tja, momentan bewegt sich alles im unsichtbaren Bereich — in der Erde, in den Bäumen, und in mir. Es stehen ein paar große Projekte kurz vor der Realisierung, und es kribbelt. Ziemlich heftig sogar. Es geht überhaupt nicht darum, abzuwarten, sondern dran zu bleiben. Die Vorarbeit ist noch nicht erledigt. Ich fange gerne neue Projekte an, aber wenn sie länger dauern, wird es mühsam — vor allem wenn mehrere Dinge gleichzeitig in Arbeit sind und noch nichts zu sehen ist. Da steigt die Spannung.

Die schwungvolle Zeit voller Energie und sprudelnder Erkenntnisse ist vorbei — zumindest vorübergehend. Durchhaltevermögen ist gefragt. Ich versuche innerlich (und in meinem Leben) etwas Ordnung zu schaffen. Auch wenn ich noch so spontan und chaotisch bin, etwas Struktur tut gut. Das obige Bild hängt an meiner Küchentür um mich an die Wellenhaftigkeit des Daseins zu erinnern. Aber alles im Maß. Zu viel des Guten — aus des Chaos — ist nicht unbedingt förderlich.

Zwischendurch sind eine Pause und etwas Ablenkung wohltuend. Samstag war ich mit einer Freundin bei der CD Präsentation von den Sofa Surfers. Kann ich sehr empfehlen! Es tut gut, die Eindrücke, Texte und Klänge aufzunehmen, die Augen zu schließen und zu spüren, wie der Sound den Körper durchflutet. Wunderbar! 

Aber zurück zum Alltag. Ja, ja, ich weiß: „Der Weg ist das Ziel.“ Das sage ich doch jedem, der mir zuhört. 🙂 Ich weiß auch, wenn die Projekte vorbei sind, kommen schon die nächsten. Dennoch freue ich mich darauf, wieder etwas abhacken zu können!

Bevor es blüht und grünt in Frühling, muss einiges passieren. Und so ist es bei mir. In einem Monat, sieht alles ganz anders aus! Gestern habe ich eine ganze Menge Schneeglöckchen gesehen! Und letzte Woche im Tierpark habe ich zum ersten Mal die Waschbären zur Gesicht bekommen. Sonst pennen sie nur in ihrem Häuschen, aber letzte Woche lagen sie draußen auf einem Gestell — und einer blickte auf als ich vorbei ging. Es tut sich was! Dran bleiben!